Herzlich Willkommen!

Beitz & Walz

An moderne Sanitärkeramik werden hohe Ansprüche hinsichtlich ihrer Ästhetik und Funktionalität gestellt, die jedoch keinesfalls im Widerspruch zu diesem traditionellen Werkstoff (zu gleichen Teilen bestehend aus den Werkstoffen Ton, Kaolin, Feldspat und Quarz) stehen. Unsere Sanitärkeramik wird in aufwendigen Arbeitsprozessen hergestellt und bei über 1200 °C gebrannt. Sanitärporzellan zählt zu den technischen Porzellanen und kennzeichnet sich durch die dichte Oberfläche sowie die hohe mechanische Festigkeit und dem dünnen Scherben. Alle gängigen sanitärkeramischen Produkte können aus diesem Werkstoff hergestellt werden.

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 26

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 26

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3