Vorwandinstallationssystem für Trockenbau (aus GK) AM101/1120

Für Preisinformationen bitte .
  • ALAM101/1120
AM101/1120 Vorwandinstallationssystem für Trockenbau (aus... mehr
Produktinformationen "Vorwandinstallationssystem für Trockenbau (aus GK) AM101/1120"

AM101/1120

Vorwandinstallationssystem für Trockenbau (aus Gipskarton)

 

Anwendung

Für den Einbau von vorne bei tragender Wand oder in Gipskartonkonstruktionen
Für die Wand-WC-Installation mit Anschlussabstand 180 mm oder 230 mm
Für Bodenstärke 0-200 mm
Geeignet für hängendes WC
 

Normen

EN 14124, EN 14055
 

Technische Parameter

Empfohlener Wasserdruck
0,3 - 0,5 MPa
Funktionsfähig bei Wasserdruck
0,05 - 0,8 MPa
Hygienische Reserve
3 l
Kleine Spülung
2,5 - 3,5 l
Das Volumen des Wassers im Kasten
9 l
Anschluss des Wassers vom hinten oder von oben durch Montageöffnungen
G1/2 "
Standard-Einstellung für große Spülung
3 l
Standard-Einstellung für große Spülung
6 l
Große Spülung
6 - 9 l
geprüfte Belastung
400 kg
 

Eigenschaften

Duale-Spülung, unabhängig einstellbar, mit hygienischer Reserve
Kompatibel mit allen Betätigungsplatten Alcaplast
Die Konstruktion der Polystyrol-Dämmung verhindert die Bildung von Kondenswasser auf der Oberfläche des Kastens und dämpft den Durchgang von Vibrationen vom Kasten in Richtung Baukonstruktion
Die Rahmenkonstruktion ermöglicht eine Verankerung in ausreichend tragende Gipskartonkonstruktion oder vor tragender Wand
Serviceöffnungsabdeckung vereinfacht die Montage und verhindert, dass der Schmutz und die Feuchtigkeit durchkommen
Material der tragende Konstruktion: Metall - pulverbeschichtet
Einbautiefe von 20-95 bis 60 mm einstellbar
Fernauslösung der Spülung und Sensor-Installation möglich
Den Kasten ist aus einem Stück hergestellt und somit ist der 100% dicht
Der Vorwandinstallationssystem wird mit einer Gipskartonplatte zugedeckt, ohne Benutzung von zusätzlichen Verankerungen oder Befestigungsmaterialien.
Verstellbarer Sprungbein mit einer Bremse im Bereich von 0 bis 200 mm
Der Schiebemechanismus Besitzer von Abfällen an acht Stellen im Abstand von 0-93 mm
Vorbereitung für Überganghalter für Bidet-sitze und Duschen
Wasseranschluss von hinten oder von oben in der Mitte
Eckventil mit einer Möglichkeit zum Anschluss an das Rohrleitungssystem Mepla
Servicearbeiten kann man ohne Benutzung des Werkzeugs durchführen
Bautiefe 125 mm
Sichtbares Zeichen der Nivellierung und Mittellinien
Hersteller: AlcaPlast
Weiterführende Links zu "Vorwandinstallationssystem für Trockenbau (aus GK) AM101/1120"
Zuletzt angesehen